Gottesdienste & Pläne | Kontakt  | Sitemap
Sie sind hier: Sakramentenkatechese / Krankensalbung

Achtung - Geänderte Gottesdienstzeiten

Dienstag:
09:00 Hl. Messe
Mittwoch:
08:30 - WoGoDi - St. Marien
18:30 Rosenkranzgebet
19:00 Hl. Messe
Donnerstag:
19:00 Hl. Messe - St. Marien
Freitag:
09:00 Hl. Messe
Samstag:
17:00 Hl. Messe
18:30 WoGoDi mit Kommunionsausteilung - St. Marien
Sonntag:
08:00 Hl. Messe - St. Marien
10:30 Hl. Messe

Öffnungszeiten

Pfarrbüro St. Marien:
Do: 16:30 - 18:30 Uhr
Tel: 04961/71051
Fax: 04961/665245

Pfarrbüro St. Michael:
Di, Mi, Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:30 - 16:00 Uhr
Tel: 04961/668770
Fax: 04961/6687722

22.06.2022

Autowaschaktion

An diesem Wochenende findet endlich wieder die Autowaschaktion unserer Ameland-Ferienlager St. Michael und der Kolpingjugend statt. Holen Sie sich gerne ein Stück Kuchen, während ihr Auto gewaschen wird!Wie immer bei Tankstelle...[mehr]


Krankensalbung

Früher wurde dieses Sakrament auch „letzte Ölung“ genannt. Doch dieser Begriff ist im doppelten Sinne irreführend und wird daher immer seltener verwendet.

Die Krankensalbung ist das Sakrament der Stärkung und des Trostes in Krankheit und Not, verbunden mit der Bitte um Heilung.

Zudem kann die Krankensalbung mehrfach, von Menschen jeden Alters empfangen werden. In der Salbung mit dem „Krankenöl“ und der Handauflegung des Priesters erfährt der kranke Mensch den Zuspruch und die Zuwendung Jesu Christi.

Sollten sie die Krankensalbung für sich selbst oder für einen Angehörigen wünschen, dann melden sich gerne über das Pfarrbüro (Tel.: 04961/668770) bei uns.