Gottesdienste & Pläne | Kontakt  | Sitemap
Sie sind hier: Pfarrei und Kirche / Pfarrteam & Gremien  /  Kirchenvorstand

Achtung - Geänderte Gottesdienstzeiten

Dienstag:
09:00 Hl. Messe
Mittwoch:
08:30 WoGoDi im Pfarrheim St. Marien
18:30 Rosenkranzgebet
19:00 Hl. Messe
Donnerstag:
19:00 Hl. Messe
Freitag:
09:00 Hl. Messe
Samstag:
17:00 Hl. Messe
Sonntag:
08:00 Hl. Messe
10:30 Hl. Messe

Öffnungszeiten

Pfarrbüro St. Marien:
Do: 16:30 - 18:30 Uhr
Tel: 04961/71051
Fax: 04961/665245

Pfarrbüro St. Michael:
Di, Mi, Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:30 - 16:00 Uhr
Tel: 04961/668770
Fax: 04961/6687722

27.12.2020

Gottesdienste in St. Michael

Liebe Gottesdienstbesucher und –besucherinnen, wir freuen uns, dass Sie mit uns Gottesdienst in St. Michael feiern wollen. Die Gottesdienste sind vom Lockdown ja ausgenommen worden, dennoch halten wir uns an die Regeln, die...[mehr]

Kategorie: Ankündigungen

Der Kirchenvorstand

 

Der Kirchenvorstand vertritt die Gemeinde St. Michael Papenburg mit den beiden Kirchen St. Marien und St. Michael als offizielles Organ nach innen und nach außen. Er ist ein von den Mitgliedern der Pfarrgemeinde gewähltes, ehrenamtlich tätiges Gremium.

 

Neben repräsentativen Aufgaben hat er sich um die finanziellen und verwaltungstechnischen Belange der Kirchengemeinde zu kümmern. So sind unter anderem die beiden Gotteshäuser, die dazugehörigen Kirchplätze und Friedhöfe, Pfarrheime und Pfarrhäuser und weitere gemeindeeigene Gebäude zu nennen. Der Kirchenvorstand stellt auch den Haushaltsplan fest, prüft die Jahresrechnungen und führt das Vermögensverzeichnis.

 

Der Vorstand besteht aus 14 gewählten Mitgliedern. Hinzu kommt Pfarrer Heiner Lohe, der kraft Amtes als Vorsitzender fungiert, sowie Diakon Ralf Denkler als pastoraler Koordinator und Rendantin Maria Kleinhaus. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet Willi Tammen. Wahlen zum Kirchenvorstand finden analog zu denen des Pfarrgemeinderates alle vier Jahre statt, wobei sich jeweils der gesamte Vorstand zur Wahl stellen muss.

 

Ein Mitglied der Kirchengemeinde wird vom Kirchenvorstand zum Rendanten gewählt. Dieser muss nicht zwangsläufig aus den eigenen Reihen kommen, nimmt aber regelmäßig an den Sitzungen teil. In St. Michael übt Maria Kleinhaus dieses Amt aus. Sie ist für das Kassen- und Rechnungswesen der Kirchengemeinde verantwortlich.

 

Um die Aufgaben so effizient wie möglich regeln zu können, hat der Kirchenvorstand Ausschüsse für Bau, Friedhof, Finanzen, Kindergarten, und Personal ins Leben gerufen. Die Ausschüsse finden sich außerhalb der turnusmäßigen Sitzungen zusammen, um die in ihrem Zuständigkeitsbereich liegenden Aufgaben zu beraten und Beschlussvorlagen vorzubereiten, die anschließend dem gesamten Gremium vorgetragen und zur Abstimmung gegeben werden.

 

Dem Kirchenvorstand in der Pfarrgemeinde St. Michael gehören gegenwärtig folgende Vertreter an: Pfarrer Heiner Lohe, Ralf Denkler und Willi Tammen (Leitungsteam), Dr. Volker Eissing, Friedhelm Evers, Hermann Haarmann, Angelika Heyen, Olaf Janßen (Protokollführer), Jürgen Kösters, Albert Müller, Margret Sandmann, Andreas Schulte, Hans Sinnigen, Helmut Sonntag, Hermann-Josef Tangen und Hermann Wildermann.

 

Als Vertreterin des Pfarrgemeinderates nimmt Agnes Tschackert an den Sitzungen teil, während Friedhelm Evers den Kirchenvorstand bei den Versammlungen des Pfarrgemeinderates vertritt.

 

Wählbar in den Kirchenvorstand ist jedes Gemeindemitglied, das das 18. Lebensjahr vollendet hat. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die mindestens 16 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz im Einzugsbereich der Gemeinde haben.

 

Die Ausschüsse sind wie folgt besetzt: Bau: Ralf Denkler, Volker Eissing, Helmut Sonntag (Vors.) und Hermann Wildermann, Finanzen: Olaf Janßen, Heiner Lohe, Hans Sinnigen (Vors.), Willi Tammen und Maria Kleinhaus als Rendantin, Kindergarten: Ralf Denkler, Angelika Heyen (Vors.), Olaf Janßen, Margret Sandmann, Andreas Schulte und Hermann-Josef Tangen, Personal: Ralf Denkler, Heiner Lohe, Albert Müller, Margret Sandmann (Vors.), Hans Sinnigen und Willi Tammen, Friedhof: Volker Eissing (Vors.), Friedhelm Evers, Hermann Haarmann, Jürgen Kösters, Andreas Schulte und Maria Kleinhaus als Rendantin.